Wenn Sie einige von den unten aufgeführten Fragen bejahen können, dann könnte Ihnen und Ihrem Baby/Kleinkind die PäPKi® Fördermethode helfen:

  • Hat ihr Baby Schwierigkeiten beim Saugen bzw. Schlucken?
  • Hat ihr Baby eine Schieflage (Köpfchen wird nur in eine Richtung gedreht; die andere wird verweigert?)
  • Möchte es sich gar nicht oder nur kurze Zeit abstützen?
  • Mag Ihr Baby nicht robben/krabbeln?
  • Ist Ihr Baby extrem zufrieden oder extrem unruhig?
  • Fehlen Haare am Hinterkopf?
  • Läuft es nur auf Zehenspitzen?
  • Sitzt es beim Spielen im Zwischenfersensitz?
  • Wird das Drehen von der Rückenlage in die Bauchlage (und umgekehrt) verweigert?

All das sind nur einige Hinweise, die durch die PäPKi® Fördermethode behoben werden können.

Gerne stehe ich Ihnen für ein kostenloses telefonisches Informationsgespräch zu Verfügung.

abweichende Säuglingsentwicklung
altersgerechte Säuglingsentwicklung